„Krisen überstehen wir am besten gemeinsam!“



Wie geht es politisch weiter mit Deutschland? Welche Koalition hat Aussicht, den Kanzler in der „Post-Merkel“-Ära zu stellen? Lange Zeit war dieses Land ein Hort von Stabilität – jetzt sind aber nahezu sämtliche Zukunftsfragen offen. Wie konnte es zu einer solchen Situation kommen?

Warum haben die Sozialdemokraten plötzlich Aufwind? Die ewige Regierungsunion hingegen spielt keine Rolle mehr? Warum verstehen sich plötzlich Grün und Gelb so gut? Warum fällt die Linke fast aus dem Parlament, obwohl sie doch in Thüringen den Ministerpräsidenten stellt? Und warum scheint der Osten überhaupt so anders zu wählen als der Westen?

Am Donnerstag, dem 11. November 2021, in der Zeit von 19:00 bis 20:30 Uhr, wird Oliver Lembcke Antworten zu diesen Fragen geben.

Der Vortrag ist kostenfrei und wird gefördert durch den Freistaat Thüringen Ministerium für Bildung, Jugend und Sport.

Um Anmeldung über online, per E-Mail mit Angabe der Kursnummer 21-102008 an volkshochschule@erfurt.de oder vor Ort in der Schottenstraße 7 wird gebeten.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger Artikel„Guck mal, der Jude“ – Antisemitismus damals und heute
Nächster ArtikelMit leeren Händen nach Hause