„Krisen überstehen wir am besten gemeinsam!“



Das neue Semester für das bundeseinheitliche Online-Kurssystem für die kaufmännische Weiterbildung Xpert Business startet am 10. November 2020. Die Anmeldungen für die unterschiedlichen Kurse können ab sofort an der Volkshochschule Erfurt vorgenommen werden.

Wer in den kaufmännischen Bereich neu einsteigen möchte und noch keine oder wenige Vorkenntnisse besitzt, erhöht mit einem Xpert-Business-Zertifikat seine beruflichen Chancen. Wer bereits in einem kaufmännischen Beruf tätig ist, kann mit Xpert-Business-Kursen die vorhandenen Fähigkeiten erweitern und so den beruflichen Aufstieg planen.
Xpert Business ist auch für all diejenigen interessant, die nach einer längeren beruflichen Pause ihre Kenntnisse und Fähigkeiten auf den aktuellen Stand bringen und dies auch mit einem Zertifikat belegen möchten. Arbeitssuchende profitieren ggf. von Förderungen durch die Arbeitsagentur. Die Kurse werden als „Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung“ eingestuft. Nicht zuletzt sind Xpert-Business-Kurse für Selbstständige interessant, die ihre Buchhaltung oder Lohnabrechnung teilweise oder ganz selbst übernehmen wollen oder ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse ausbauen möchten, um ihr Unternehmen noch erfolgreicher zu machen.

Für jedes Kursmodul wird eine Gebühr von 295,00 Euro inkl. Lehrmaterialien erhoben. Weiterführende Informationen zum Online-Kurssystem Xpert Business, zu Inhalten und Abschlüssen gibt es unter www.xpert-business.eu.

Ein individuelles Beratungsgespräch mit der verantwortlichen Fachbereichsleiterin der Volkshochschule kann unter der Rufnummer 0361 655-2955 verabredet werden.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelKonflikte professionell lösen – Ausbildung zum zertifizierten Mediator an der VHS
Nächster ArtikelFilmvorführung und Gespräch mit Menschen mit und ohne Down-Syndrom