„Krisen überstehen wir am besten gemeinsam!“



Die Volkshochschule Erfurt bietet am Donnerstag, dem 18. November 2021, von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr das Seminar „Zeitmanagement – der Weg aus der Tretmühle“ an.

Hier lernen die Kursteilnehmenden Möglichkeiten kennen, um mit Stress umzugehen, wenn er unvermeidlich ist. Zudem erfahren sie mehr über die Mittel des Zeitmanagements zur besseren Organisation und damit zur Vermeidung von Stress sowie über die ersten Anzeichen von Burnout und seine Folgen.

Der Referent, René Knizia, studierte Erziehungswissenschaft und Psychologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Seinen großen Erfahrungsschatz erwarb der Kommunikationsexperte in über 20 Jahren als Redner, Entertainer und Moderator.

Die Seminargebühr beträgt 12,00 Euro, ermäßigt 9,60 Euro. Die Anmeldung ist per E-Mail an volkshochschule@erfurt.de oder vor Ort in der Schottenstraße 7 möglich.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelVortrag: Erziehung heute – Anspruch und Wirklichkeit
Nächster ArtikelHunde verstehen lernen – Seminar an der Volkshochschule