„Zeitschrift für Politische Theorie“ feiert zehnjähriges Bestehen

Prof. Dr. André Brodocz

Mit einem Symposium über „Die Zukunft der Politischen Theorie“ feiert die „Zeitschrift für Politische Theorie“ (ZPTh) am Mitttwoch, 25. September, am Institut für Sozialwissenschaften der HU Berlin ihr zehnjähriges Bestehen.

Die Zeitschrift wurde von André Brodocz, Professor für Politische Theorie an der Universität Erfurt, zusammen mit Marcus Llanque (Augsburg) und Gary Schaal (Hamburg) gegründet. Seitdem hat sie sich als einzige im deutschsprachigen Raum auf Politische Theorie spezialisierte Fachzeitschrift fest etabliert. Beim Symposium wird es u.a. um die Zukunft der politischen Theorie in der Deutungskonkurrenz mit der Ökonomie sowie umd die Zukunft politischer Ideologien und Dystopien gehen. Anmeldungen zur Veranstaltung sind noch bis zum 15. September möglich.

Programm

Weitere Information und Anmeldung:
Redaktion der ZPTh
Dr. Frauke Höntzsch
E-Mail: redaktion@zpth.de

Der Beitrag „Zeitschrift für Politische Theorie“ feiert zehnjähriges Bestehen erschien zuerst auf WortMelder.

Quelle: https://aktuell.uni-erfurt.de/2019/09/11/zeitschrift-fuer-politische-theorie-feiert-zehnjaehriges-bestehen/