1. Mai: Gesicht zeigen

Am heutigen Tag hat das Thüringer Oberverwaltungsgericht entschieden, dass der Aufzug der Freien Kräfte am 1. Mai 2013 stattfinden kann. Das Thüringer OVG hat die gestern von Verwaltungsgericht Weimar festgelegte Wegstrecke für den ab 12:00 Uhr angemeldeten Aufmarsch jedoch deutlich verkürzt: Bahnhofstraße, Ausgang Tunnel (Auftaktkundgebung) – Schillerstraße – Windthorststraße – Nonnenrain – Clara-Zetkin-Straße bis Kreuzung Hohlbeinstraße – zurück auf gleicher Wegstrecke zum Ausgangspunkt (dort Abschlusskundgebung).

EVAG erweitert Fahrgastservice für Badegäste in Stotternheim

Badefreunde können sich freuen. Die EVAG erweitert ab 6. Mai 2013 die Stadtbus-Linie 30 am Wochenende. Mit Beginn der Badesaison im Strandbad Stotternheim erfolgt bei vereinzelten Fahrten am Wochenende eine zusätzliche Anbindung der Haltestelle „Stotternheim, Bahnhof“.

Autobahnen brachten keinen Wirtschaftsboom

Studie: Neue Autobahnen schaffen keine Arbeitsplätze in entlegenen Regionen Am Institut Verkehr und Raum der FH Erfurt ist unter Leitung von Prof. Dr. Matthias Gather im Auftrag der Bundestagsfraktion Bündnis90/ DIE GRÜNEN eine Untersuchung zu den regionalwirtschaftlichen Effekten von neuen Autobahnen fertig gestellt worden.

Keine Zigarettenstummel mehr im Schnabel

Präparator des Naturkundemuseum schützt den Goldenen Spatzen vor Müllablagerungen Die Spatz-Figur, Symbol des Deutschen Kindermedienfestivals "Goldener Spatz", sorgte seit Monaten immer wieder für Unbehagen. Grund war der Schnabel des Vogels, der von den Besuchern des F1 ständig als Aschenbecher und Mülleimer benutzt wurde.

Federlesen in der 17. Runde

Chance für Hobby-Schriftsteller bis 30. April: Unter dem Kennwort Erfurter Federlesen 2013 können bis 30. April eigenen Werke, wie Prosaarbeiten bis maximal 3 Seiten oder Lyrik, die höchstens 3 Gedichte umfassen soll, in der Stadt- und Regionalbibliothek, Domplatz 1, eingereicht werden.

Saisonstart für Segway-Entdecker-Touren in Erfurt

Gelockt von den ersten wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres konzentrieren sich Einheimische und Erfurt-Besucher wieder verstärkt auf vielfältigste Freiluft-Angebote in der Stadt. Wie schon im Vorjahr bietet die Erfurt Tourismus und Marketing GmbH deshalb Stadtführungen ab sofort auch wieder als Entdecker-Touren auf Segways, den futuristischen Trendfahrzeugen aus den USA, an.

Erste Vorhaben für die Buga 2021 gestartet

Erfurt lädt im Jahr 2021 unter dem Leitthema „GartenKulturStadt“ zur Bundesgartenschau ein. Was Erfurt über lange Zeit prägte, mündet nun in die Ausrichtung der renommierten bundesweiten Präsentation gärtnerischen und landschaftsgestalterischen Könnens, die Ausrichtung der Bundesgartenschau (BUGA). Deren offizieller Start wird voraussichtlich am 23. April 2021 sein, wie in einem Pressegespräch zur Eröffnung der BUGA-Ausstellung fast taggleich am 22. April 2013 in Erfurt bekannt gegeben wurde.

Haushaltsbefragung gestartet: Post für 4000 Erfurter

Dieses Jahr findet wieder eine Bürgerbefragung, die sogenannte Wohnungs- und Haushaltserhebung, statt. In dieser Woche werden etwa 4.000 Frage- bögen an Erfurter Bürger verschickt. Wer einen Fragebogen erhält, wurde über eine Zufallsstichprobe aus Bürgern, die einen Hauptwohnsitz in Erfurt haben und 18 Jahre und älter sind, ausgewählt.

Schülerwettbewerb „Natur in der Stadt” – Auszeichnung der Preisträger

Im Umwelt- und Naturschutzamt wurden am 15. April, im Beisein der Erfurter Wirtschafts- und Umweltdezernentin Kathrin Hoyer, die Preisträger des Schülerprojektes „Natur in der Stadt" ausgezeichnet. Die zwei Hauptpreise – eine Kletterpartie im Blockpark Erfurt und ein Besuch im Erfurt Kinder- und Jugendamateurtheater „Schotte" – wurden an die Schülerinnengruppen der Integrierten Gesamtschule Erfurt und der Kooperativen Gesamtschule Erfurt vergeben.

Studenten präsentieren Ausstellung zur Neugestaltung des „Alten Heizkraftwerkes“

Licht und Kraft dominieren die Entwürfe zur Neugestaltung des „Alten Heizkraftwerkes“ der SWE Energie GmbH, die seit dem 12. April 2013 im SWE Hauptsitz ausgestellt sind. Bis zum 10. Mai können sich Besucher einen Einblick in die Pläne zur Neugestaltung des seit Jahren ungenutzten Gebäudes machen. Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Kundenzentrums in der Magdeburger Allee geöffnet: montags, mittwochs und donnerstags von 8 bis 16 Uhr, dienstags von 8 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 13.30 Uhr.

VERNETZT

345FollowerFolgen
345FollowerFolgen
65AbonnentenAbonnieren
X