Junge Frau die hinter einem Tisch hockt, auf dem blumenartige Metallteile liegen



Am kommenden Freitag, dem 29. Juli, wird um 18 Uhr die Ausstellung der Stadtgoldschmiedin Sarah Ordóñez im Foyer des Angermuseums Erfurt feierlich eröffnet.

Arbeitsergebnisse werden bis 4. September vorgestellt



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelDr.-Birgit-Dettke-Archiv an Stadt Erfurt übergeben
Nächster ArtikelKurze Wege zu wichtigen Dokumenten in Erfurt