Baustellenfest der GIEAG Immobilien AG in Erfurt-Stotternheim

Baustellenfest der GIEAG Immobilien AG in Erfurt-Stotternheim



Am 23.05.2019 fand im Internationalem Logistikzentrum Erfurt (ILZ) in der Joseph-Meyer-Straße 5 in Erfurt-Stotternheim das Baustellenfest der GIEAG Immobilien AG statt. Das Unternehmen lud dazu alle Beteiligten des Bauvorhabens ein, unter anderem den Amtsleiter der Wirtschaftsförderung Erfurt, Herrn Wolfgang Jentz, um sich für die vertrauensvolle und engagierte Zusammenarbeit zu bedanken.


<!– –>


Foto: GIEAG Immobilien AG Baustellenfest 23.05.2019
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

In der Joseph-Meyer-Straße 5 wurde eine ca. 21.500 Quadratmeter große Logistik-Immobilie auf einem ca. 40.000 Quadratmeter großem Grundstück erbaut. Die Halle ist ca. 260 Meter lang, 85 Meter breit und 12,5 Meter hoch und enthält Büro- und Mezzaninflächen. Am 27. September 2018 war der Spatenstich und die Fertigstellung ist für das III. Quartal 2019 vorgesehen.

Thomas Männel, Vorstand der GIEAG Immobilien AG: „Die GIEAG hat vor mehr als 8 Jahren die Attraktivität des Standorts Erfurt erkannt und erste Investitionen in Form von Grundstückserwerb getätigt. Wir waren uns zum damaligen Zeitpunkt schon sicher, dass sich Erfurt als einer der besten Standorte für Logistikimmobilien in Deutschland entwickeln wird. Die Zusammenarbeit mit den in den Genehmigungsprozess involvierten Ämtern der Stadt Erfurt ist geprägt von einem kooperativen und lösungsorientierten Handeln, wofür wir uns bedanken möchten. Gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen ATMIRA, entwickeln wir aktuell das sich in der Nachbarschaft befindliche ca. 241.000 qm große Grundstück.” Dort soll ein gigantischer Parkplatz für über 600 Transporter entstehen.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de