Deutsche Meisterschaften im Straßenradsport finden im Juni in Erfurt statt

Erfurt freut sich auf die Deutschen Meisterschaften im Straßenradsport 2016, die am Sonntag, den 26. Juni staffinden. Noch ist dieser Termin in weiter Ferne. Das Tiefbau- und Verkehrsamt möchte aber frühzeitig über die Veranstaltung informieren, da mit ihrer Durchführung unvermeidbare Ver- kehrseinschränkungen verbunden sind.
Start und Ziel werden auf dem Juri-Gagarin-Ring zwischen Franckestraße und Krämpferstraße sein. Die Strecke verläuft über die Schlachthofstraße, die Eugen-Richter-Straße, die Paul-Schäfer-Straße , die Hugo-John-Straße, die Stotternheimer-Straße , die Bunsenstraße, die Ostumfahrung, die Wei- marische Straße, durch die Schmidtstedter Brücke und die Trommsdorff- straße wieder auf den Juri- Gagarin-Ring. Diese Runde wird sowohl beim Rennen der Frauen als auch bei dem anschließenden Rennen der Männer mehrfach durchfahren.
Veranstalter und Stadtverwaltung versuchen in gemeinsamen Gesprächen Möglichkeiten zu finden, um die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten. Dennoch ist ganztägig mit Einschränkungen der Befahrbarkeit zu rechnen.
Wenn die Veranstaltung naht, werden rechtzeitig weitere Informationen und Details bekanntgegeben.