Deutschlandstipendien Universität Erfurt

Die Universität Erfurt hat im aktuellen Wintersemester 2019/20 erneut 25 Stipendien im Rahmen des nationalen Stipendienprogramms – sogenannte Deutschlandstipendien – an besonders begabte, leistungsstarke Studierende vergeben. Von der Förderung profitieren insgesamt 30 Studierende, die heute zur feierlichen Vergabe gekommen sind. Möglich wurde dies durch die Unterstützung der Industrie- und Handelskammer Erfurt, der Ernst-Abbe-Stiftung, der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland, der Vereinigten Kirchen- und Klosterkammer Erfurt, des Zonta-Clubs Erfurt sowie weiterer privater Spender.

Mit dem Deutschlandstipendium fördert die Universität Erfurt in diesem Jahr zum einen Studierende weiter, die bereits im vergangenen Jahr ein solches Stipendium bekommen haben. Darüber hinaus erhalten auch „neue“ Stipendiaten die Förderung. Die Dauer der Förderung ist dabei unterschiedlich und unter anderem vom Ablauf der Regelstudienzeit abhängig.

Das nationale Stipendienprogramm richtet sich an alle Studienanfänger sowie an bereits immatrikulierte Studierende in einem Bachelor- oder Master-Studiengang. Die Stipendien werden nach Begabung und Leistung in der Regel für die Dauer von zwei Semestern vergeben. Neben den bisher erbrachten Leistungen werden auch gesellschaftliches Engagement, die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen oder besondere soziale, familiäre oder persönliche Umstände berücksichtigt. Die Stipendien in Höhe von 300 Euro werden jeweils zur Hälfte vom Bund, zur anderen Hälfte von Unternehmen, Stiftungen, Vereinen oder privater Hand finanziert. Die ersten Deutschlandstipendien hatte die Universität Erfurt 2012 vergeben.

Weitere Informationen / Kontakt:
Qualitätsmanagement in Studium und Lehre | Deutschlandstipendium
www.uni-erfurt.de/qm-in-studium-und-lehre/deutschlandstipendium
E-Mail: deutschlandstipendium@uni-erfurt.de

Der Beitrag Deutschlandstipendien vergeben erschien zuerst auf WortMelder.

Quelle: https://aktuell.uni-erfurt.de/2020/02/03/deutschlandstipendien-vergeben/