Drei Jahre „KinderRechteChecker“ des Deutschen Kinderschutzbundes Landesverband Thüringen gehen zu Ende

Die „Aktion Mensch“ fand die Idee des Projektes so gut, dass sie es drei Jahre förderte und damit die Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen in Thüringen gestärkt hat. Ganz im Sinne der UN- Kinderrechtskonvention verfolgte der Deutsche Kinderschutzbund Thüringen mit seinen Kooperati- onspartnern in Saalfeld, Greußen und Weimar das Ziel, Kindern und Jugendlichen ein chancenreiches und glückliches Aufwachsen zu sichern. Dazu zählt u.a. das Recht auf Beteiligung von Kindern und Jugendlichen bei sie betreffenden Themen und partizipatives Handeln seitens der Verantwortlichen.

Die neu ausgebildeten KinderRechteChecker haben Vieles bewegt. Es wurden Sportplätze instand gesetzt, der Jugendclub umgestaltet und was vielleicht noch viel mehr zählt; die Diskussionskultur in den beteiligten Einrichtungen hat sich positiv verändert. „Die Jugendlichen bringen sich mit ihren Ideen ein, bleiben am Ball und fragen nach“, resümierte ein Projektmitarbeiter. Viele Fachkräfte ha- ben an Trainings teilgenommen und können nun Kinder- und Jugendbeteiligung besser organisieren und begleiten. „Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass gelungene Beteiligung nicht nur auf not- wendigem Hintergrundwissen sondern auch auf einer ressourcenorientierten Haltung basiert“, stell- te Anna-Maria Jakoby, Mitarbeiterin des Kinderschutzbundes fest.

Die gesammelten Erfahrungen aus den drei Jahren wird der Deutsche Kinderschutzbund Thüringen im Rahmen eines Fachtages mit interessanten Workshopthemen und vielversprechenden Inputs der breiten Fachöffentlichkeit zugänglich machen und lädt am 17.08.2016 von 11.00 bis 18.00 Uhr in das Bildungshaus St. Ursula (Erfurt) ein. Die Workshops orientieren sich am Puls der Zeit und beschäfti- gen sich mit den Themen: Beteiligung auf dem Land; wie Zweifler oder Entscheidungsträger über- zeugt und wie Kinder und Jugendliche für Partizipation begeistert werden können.
Der Fachtag ist kostenfrei. Anmeldungen bitte bis 26.07.2016 an post@dksbthueringen.de oder über unsere Website www.dksbthueringen.de
Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Thüringen e.V. kinderrechtechecker@dksbthueringen.de www.dksbthueringen.de
0361/65319483

Vorheriger ArtikelVor 25 Jahren wurde in Erfurt der erste „Fliegende Botschafter des Feistaats getauft
Nächster ArtikelErfurter Stadtansichten