Dritte stadtweite Jugendkonferenz Erfurts auf der Predigerwiese



Am 2. Juli richtet BÄMM! Erfurt (Die Beteiligungsstruktur für junge Menschen) auf der Predigerwiese bereits die 3. stadtweite Jugendkonferenz aus. Von 15 bis 18 Uhr werden verschiedenste Programmpunkte angeboten, die auf Beteiligungsmöglichkeiten aufmerksam machen. Dabei werden bis jetzt gesammelte Forderungen von jungen Menschen aus ganz Erfurt interaktiv präsentiert.

Foto: Forderungen werden von den Jugendlichen als Projektpatenschaften an Politiker vergeben
Foto: © Stadtjugendring e.V.

Die Forderungen werden von den Jugendlichen als Projektpatenschaften an Politiker vergeben, um über die nächsten 6 Monate die Anliegen auch in der Stadtpolitik voranzubringen. Neben der interaktiven Darstellung der Forderungen wird es auch ein vielfältiges buntes Programm mit Spiel, Spaß und Kreativität geben. Für das Abendprogramm nach 18 Uhr wird „Magma&MbP“ auftreten.

Jugendliche und junge Erwachsene, die sich noch mit einer eigenen Forderung präsentieren oder sich für den ausgeschriebenen Beteiligungspreis bewerben wollen, können dies noch bis zum 26.06.19 tun.

Kommen können jungen Menschen ohne Anmeldung, eine grobe Angabe bei größeren Gruppen, wie Schulklassen oder Jugendgruppen, wird unter der folgenden E-Mail begrüßt.

Mehr Informationen sind im Internet und in den sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Instagram, …) unter @baemm_erfurt (#jkef2019) zu finden.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de