Exponate eines langen Horns und eines Jägers in der Ausstellung zu Trommsdorff



Das Stadtmuseum Erfurt lädt noch in diesem Jahr zu einer eintrittsfreien „Mittagspause“ am Dienstag, dem 14. Dezember 2021, um 12 Uhr ein. Im Fokus steht als besonderes Objekt das Horn des Narwals.

Vermeintliches Wundermittel mit magischen Fähigkeiten



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelStadtmuseum Erfurt lädt zu Kuratorenführungen ein
Nächster Artikel„Besuchen Sie keine rechtswidrigen Kundgebungen!“ – Thüringer Bürgermeister appellieren an Bevölkerung – Thüringer Bürgermeister appellieren an Bevölkerung