Erfurter Hochzeitsring zu verkaufen

Juweliere staunen, Techniker zollen ihren Respekt. Was Hardy Karius da ausprobiert hat, sorgt für Aufsehen in der 3D-Branche. In den letzten Jahren haben sich die Anwendungsgebiete für das Fertigungsverfahren stetig erweitert. Aber ein einmaliges Schmuckstück aus dem frühen 14. Jahrhundert nachzubilden, das hat bisher noch niemand versucht.

 

Hardy Karius schon. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen der Agentur Covermade. Er war auf der Suche nach etwas Besonderem. Die Agentur betreibt mit Erfurt MITTE einen kleinen Souvenirladen in der Nähe der Erfurter Krämerbrücke. „Hier gibt es Erfurt zum Mitnehmen“, sagt Hardy Karius scherzhaft.

Neugierig geworden? Zum vollständigen Beitrag geht es hier: https://swefuererfurt.de