Ein Mann erklärt zwei Frauen Funktionen an einem Smartphone.



Der Erfurter Seniorenbeirat lädt in Zusammenarbeit mit dem Verein Mit Medien e.V. im Projekt „Aktiv mit Medien“ zu Schulungen für den Umgang mit Tablets und Smartphones ein.


<!– –>


Foto: Ein Mentor von „Aktiv mit Medien“ erklärt zwei Seniorinnen den Umgang mit einem Smartphone.
Foto: © Steffen Walther

„In den Kinderzimmern und bei Jugendlichen sind Smartphones, Tablets und weitere digitale Helfer längst angekommen. Die jungen Menschen wachsen ganz selbstverständlich mit diesen Geräten auf, was bei älteren Menschen nicht der Fall war. Immer mehr Seniorinnen und Senioren wollen sich deshalb auch damit beschäftigen. Hier bieten wir nun Hilfestellungen an“, sagt Roland Richter, Vorsitzender des Seniorenbeirates.

An vier Terminen dienstags, am 6. September, 4. Oktober, 1. November und 6. Dezember 2022, jeweils von 14 bis 16 Uhr können sich Seniorinnen und Senioren im Umgang mit dem Tablet beraten lassen und unter Anleitung ausprobieren. Dabei geht es um Fragen wie „Wie funktioniert die Bedienung?“, „Wo sind die wichtigsten Tasten?“, oder „Welche Funktionen haben die Geräte?“ Die Mentoren sind jeweils vor Ort und betreuen die Teilnehmenden entsprechend derer Vorkenntnisse und spezifischen Fragen.

Als zusätzliches Angebot will der Erfurter Seniorenbeirat mit dem Digital-Café Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit bieten, die digitale Welt für sich zu entdecken. Die Termine für das Digital-Café sind dienstags am 20. September, 18. Oktober, 15. November und 20. Dezember, jeweils von 14 bis 16 Uhr.

Sowohl die Tablet-Schulung als auch das Digital-Café finden in der Geschäftsstelle des Seniorenbeirates am Juri-Gagarin-Ring 60 statt und sind für die Teilnehmenden kostenlos. Interessierte können sich unter der Telefonnummer 0361 655-1070 oder per E-Mail unter seniorenbeirat@erfurt.de anmelden. An jeder Veranstaltung können maximal zehn Personen teilnehmen.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelEinhub des letzten Brückensegments am Schmidtstedter Knoten
Nächster ArtikelDr.-Birgit-Dettke-Archiv an Stadt Erfurt übergeben