Das ist ein lustiges Tohuwabohu im Haus der Geißenmutter und ihrer sieben jungen Geißlein! Die Geißenmama aber hat alles im Griff. Meistens jedenfalls. Und doch kommt der Wolf – wie ein schweres Gewitter – über sie. Danach aber scheint die Sonne heller als zuvor. Sie haben es gemeistert! Und sie sind sogar ein bisschen schlauer geworden.

Das fröhliche Handpuppenspiel von Susanne Peschel vom Erfurter Theatersommer erweckt das Märchen der Gebrüder Grimm zu neuem Leben. Happy End inklusive!
(Für Kinder ab 4 Jahren, Dauer: 47 min)

Termine: Am 28./29.11. um jeweils 15 Uhr. Im Dezember am 5., 29. und 30.12. um jeweils 15 Uhr.

Veranstaltungsort ist die Himmelspforte in der Marktstraße 6.

Karten gibt es bei der Tourist-Information am Benediktsplatz, Tel. 0361/66 40 100, oder unter dem Bestelltelefon 03 62 03/7 35 74 sowie an der Kasse zu Veranstaltungsbeginn.

Foto: Oliver Carl