Europas Muslime – Filmabend mit anschließendem Gespräch in der Kleinen Synagoge

Europas Muslime – Filmabend mit anschließendem Gespräch in der Kleinen Synagoge



Am Mittwoch, dem 9. Januar 2019, werden um 19:00 Uhr in der Kleinen Synagoge Auszüge aus der Dokumentarfilmreihe „Europas Muslime“ von Nazan Gökdemir und Hamed Abdel-Samad gezeigt. An die Vorführung schließt sich ein Filmgespräch mit Prof. Dr. Jamal Malik, Professor für Islamwissenschaften an der Universität Erfurt an.

In „Europas Muslime“ erkunden der Islam-Kritiker Hamed Abdel-Samad und die Arte-Journalistin Nazan Gökdemir das muslimische Leben auf unserem Kontinent. In Zeiten, in denen der Islam im Zentrum politisch-gesellschaftlicher Diskussionen steht, erleben der streitbare Schriftsteller und die Journalistin europäisch-muslimischen Alltag in Deutschland und Dänemark.

Moderiert wird der Abend von Dr. Andreas Fincke von der Evangelischen Stadtakademie Erfurt.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Sonderausstellung „Einheit in der Vielfalt“ statt. Der Eintritt ist frei.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de