die Figur Goldener Spatz mit aufgespreizten Flügeln



Aufgrund der aktuellen Lage wird das 29. Deutsche Kinder Medien Festival Goldener Spatz als Online-Ausgabe vom 6. bis 12. Juni über die Bühne gehen. Darüber hinaus sind ergänzende Veranstaltungen vor Ort in den Städten Gera und Erfurt geplant, deren Durchführung allerdings von der pandemischen Entwicklung abhängt. Die Kinderjury wird voraussichtlich vor Ort sein können, um gemeinsam die Wettbewerbsbeiträge zu sichten und auszuzeichnen. Die Eröffnung am 6. Juni sowie die Preisverleihung am 11. Juni sind als Live-Streams geplant.

Foto: Das Symbol des Kinder- und Medienfestivals belebt die Erfurter Innenstadt.
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Nach den Erfahrungen mit der Durchführung eines hybriden Festivals aus dem letzten Jahr geht der Goldene Spatz in diesem Jahr im Juni mit einer ganz eigenen Festival-Erlebnis-Welt online. Auf der Internetseite des Filmfestivals wird derzeit ein virtueller Raum zum Ausprobieren, Testen, Schauen oder einfach zum Spaß haben kreiert. Dort gibt es zum einen das Wettbewerbsprogramm Kino-TV sowie alle Filme aus der Reihe „Goldener Spatz Spezial“ online zu erleben – mit Moderationen, Filmgesprächen, Interviews, Grußbotschaften und Interaktionsmöglichkeiten. Das Filmprogramm wird vom 6. bis 20. Juni, also eine Woche länger, abrufbar sein.

Zum anderen wird erstmals der Wettbewerb „Digital“ zum Thema „Gute Geschichten. Digital erzählt.“ präsentiert – mit Videoclips, Apps und Games zum Anschauen, Spielen und Testen sowie einer interaktiven Ausstellungswelt mit Raum für Vernetzung und Austausch. Alles interaktiv, kostenlos und Lockdown-resistent. Der Wettbewerb „Digital“ wird durch die Kulturstiftung des Bundes unterstützt.

„Wir werden das Festivalerlebnis im Kino schmerzlich vermissen und bedauern sehr, dass wir trotz großer Hoffnungen das Festival nun nicht wie geplant vor Ort durchführen können“, erklärt Festivalleiterin Nicola Jones. „Dennoch haben wir die Online-Variante stets mitgedacht und setzen nun alles daran, dem Schaffen der Kinderfilm- und Medienbranche eine Bühne zu geben sowie das Festival mit lebendigen Formaten und Möglichkeiten zur Begegnung in der Online-Welt erfahrbar zu machen“, so Nicola Jones weiter.

Zum Festivalprogramm gehören der Wettbewerb und der „Goldene Spatz Spezial“. Im Wettbewerbsprogramm Kino-TV gehen diesmal 33 Filme und Fernsehbeiträge ins Rennen um die Goldenen Spatzen. Darüber hinaus gibt es im „Goldenen Spatz Spezial“ zwei Kinderfilme und vier Spielfilme für Jugendliche zu sehen. Die Kategorien des Wettbewerbs sind: Langfilm, Kurzfilm, Serie/Reihe Live-Action, Information/Dokumentation/Dokumentarfilm und Unterhaltung. Neben abenteuerlichen Reisen zu Land, zu Wasser und in der Luft gibt es märchenhafte, fantastische, lustige, aber auch ernste Geschichten und Themen im Programm zu entdecken.

Wer am Ende die begehrten Goldene-Spatz-Trophäen mit nach Hause nehmen darf, entscheidet die 28-köpfige Kinderjury Kino-TV. Im Wettbewerb „Digital“ werden die besten digitalen, audiovisuellen Erzählangebote für Kinder vorgestellt. Eine fünfköpfige Digital-Jury prüft alle zehn nominierten Angebote und zeichnet das beste mit einem Goldenen Spatz aus.

Detaillierte Informationen zum gesamten Festivalprogramm Goldener Spatz 2021 sowie zum Festival Online werden in einer Online Pressekonferenz am 4. Mai bekannt geben.

Festival Goldener Spatz

Das jährlich in Gera und Erfurt stattfindende Deutsche Kinder Medien Festival Goldener Spatz ist das größte seiner Art in Deutschland und richtet sich an Publikum und Fachleute. Die Meinung der Kinder über das für sie gemachte Angebot ist gefragt. Ziel ist es, einen Überblick über deutschsprachige Filme, Fernsehprogramme sowie digitale Medien für Kinder zu gewähren, auf qualitativ hochwertige und innovative Produktionen aufmerksam zu machen und sie auszuzeichnen. Veranstalter und Träger ist die Deutsche Kindermedienstiftung Goldener Spatz, in der MDR, ZDF, RTL, die Thüringer Landesmedienanstalt, die Mitteldeutsche Medienförderung, die Stadt Gera und die Landeshauptstadt Erfurt zusammenarbeiten.

Quelle: Deutsche Kindermedienstiftung Goldener Spatz



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelVerkehrsleitsystem Erfurt-West und Messe in Betrieb
Nächster ArtikelVollsperrung der Mühlgrabenbrücke an der Talliner Straße