„Krisen überstehen wir am besten gemeinsam!“



Silvester steht unmittelbar bevor und es häufen sich die Fragen, ob und wann denn nun „geböllert“ werden darf. Die Landeshauptstadt Erfurt hat dazu in ihrer Allgemeinverfügung vom 16. Dezember eine klare Regelung getroffen und ein Verbot festgelegt.

Appell an Vernunft und gegenseitige Rücksichtnahme



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelAltes Erfurt neu entdeckt
Nächster ArtikelNeuer Chef an der Seitenlinie