Führungen in den Erfurter Kunstmuseen

Führungen in den Erfurter Kunstmuseen



Interessante Führungen stehen diese Woche wieder auf dem Veranstaltungsplan der Erfurter Kunstmuseen.

Foto: Arik Brauer anlässlich der Eröffnung seiner Ausstellung in der Erfurter Kunsthalle
Foto: © Falko Behr

Die Führung am Donnerstag, dem 22. August, 19:00 Uhr, in der Kunsthalle Erfurt stellt Arik Brauer vor, den österreichischen Maler, dessen 150 gezeigten Werke derzeit die Besucher verzaubern. Beeinflusst von den Bildwelten Pieter Breughels und Hieronymus Boschs schafft Brauer einen Bildkosmos, der sich zwischen altmeisterlicher Technik und phantastischem Surrealismus entfaltet. Brauer versteht sich nicht allein als Maler, sondern gleichzeitig auch als Architekt, Grafiker, Bühnenautor, Dichter, Liedermacher und Chansonsänger.

Am Samstag, dem 24. August, um 16:30 Uhr, lädt der Initiativkreis Barfüßerkirche zu einer Führung in die Barfüßerkirche ein.

Am Sonntag, dem 25. August, 11:00 Uhr, findet im Kulturhof zum Güldenen Krönbacken eine Führung durch die derzeitige Ausstellung „Zur Nachahmung empfohlen! Expeditionen in Ästhetik und Nachhaltigkeit –ZNE!“ statt. Die große internationale Ausstellung präsentiert über 70 nationale und internationale Exponate aus Kunst, Wissenschaft, Film und Architektur.

Im Angermuseum erwartet Kurator Thomas von Taschitzki am Sonntag, dem 25. August, 11:00 Uhr, seine Gäste zur Führung durch die Sonderausstellung „Farbharmonie als Ziel. Adolf Hölzel auf dem Weg zum Ungegenständlichen“.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de