Portrait einer sitzenden Frau auf Blättern mit Noten



Am Freitag, dem 19. November, um 19 Uhr wird die Konzertreihe „Fusion“ mit dem Ensemble Via Nova in der Kunsthalle Erfurt fortgesetzt. Zum zweiten Konzert ist die Sängerin und Komponistin Diana Syrse aus Mexiko zu Gast. Mit ihr wird das Ensemble Via Nova das Auftragswerk „Circe“ gemeinsam aufführen, welches von der Ernst von Siemens Musikstiftung gefördert wird. Auf dem Programm stehen außerdem Werke von Marta Kowalczuk, Yongbom Lee, Seungwoo Paik, Katharina Roth und Yukiko Watanabe.

Kreative Zusammenarbeit verschiedener Künstler



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelZeitweise Einschränkungen bei Stadtbahn-Linien 2 und 3
Nächster ArtikelDerbyzeit in Erfurt – Schwarz-Weiß-Erfurt