Kostenloser Ferienworkshop “RevoluMOtion”

Im kostenlosen Ferienworkshop ›RevoluMOtion‹ vom 4.–6. Oktober 2018, den die Stiftung Ettersberg in Kooperation mit dem Music College Erfurt e.V. veranstaltet, sind Jugendliche ab 15 Jahren eingeladen, sich von den Ereignissen, die 1989 in der DDR stattfanden inspirieren zu lassen und die eigenen Gedanken zu `89 in StopMotionFilme umzuwandeln. Bei ihrer Arbeit an den animierten Kurzfilmen werden die Jugendlichen durch den Me- dienpädagogen Kay Albrecht, den Musikpädagogen Martin Rödiger und die Museums- pädagogin Judith Mayer unterstützt.

2019 jährt sich die Friedliche Revolution zum 30. Mal. Was ist damals passiert? Wie beein- flusst uns das Jahr 1989 noch heute? Einblicke in die Ereignisse der Friedlichen Revolution erhalten die Teilnehmenden in der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße. Dass Ge- schichte kreativ erzählt werden kann, hat der Comic-Künstler Simon Schwartz hier bereits vorgemacht und in einer überdimensionalen Graphic Novel die Friedliche Revolution fest- gehalten. Die 40m lange Zeichnung ist heute auf dem Kubus der Friedlichen Revolution in der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße zu sehen.

Anmeldungen sind bis zum 1. Oktober 2018 an: mayer@stiftung-ettersberg.de möglich.Ein Projekt der Stiftung Ettersberg in Kooperation mit dem Music College Erfurt e.V., mit freundlicher Unterstützung des Lions Club Erfurt e.V.

KONTAKT
Judith Mayer
Gedenkstättenpädagogik
STIFTUNG ETTERSBERG
Europäische Diktaturforschung Aufarbeitung der SED-Diktatur Fon: +49 361 – 219 212 17
Fax: +49 361 – 219 212 20
Mail: mayer@stiftung-ettersberg.de http://www.stiftung-ettersberg.de

Was meinen Sie dazu?