4 Menschen stehen mit Abstand zueinander in einem mit einem Bett und einem Holztisch ausgestattetem Ladenlokal.



Passend zur Jahreszeit wird es im Pop-up-Store | F11 so richtig behaglich. Die Vielzahl von Mietinteressenten „zwang“ die Jury, bestehend aus IHK, ThEx und Amt für Wirtschaftsförderung, zu dieser gelungenen Kombi. Jede Gründergeschichte für sich hat ihren Charme.

Bogen 61 | Familiennest | Noca | Lanama



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelKuratorenführungen in der Ausstellung „Wer war Johann B.?“
Nächster ArtikelVortrag: Erziehung heute – Anspruch und Wirklichkeit