Mit ihren „Notizen aus  dem Gothaer Bibliotheksturm“ startet die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt eine neue Reihe, die in der Zeit der Corona-Pandemie, in der Museen und Bibliotheken in Deutschland geschossen sind, Kulturinteressierten dennoch die Möglichkeit bieten soll, auf eine kleine Entdeckungsreise zu gehen. Im ersten Beitrag von Jacob Schilling geht es – thematisch passend – um einen Brief, in dem Veit Ludwig von Seckendorff die Auswirkungen einer Pest von 1680 schildert.

Lesen Sie den ganzen Beitrag im Blog der Forschungsbibliothek.

Der Beitrag Neue Reihe: „Notizen aus  dem Gothaer Bibliotheksturm“ erschien zuerst auf WortMelder.

Quelle: https://aktuell.uni-erfurt.de/2020/03/31/neue-reihe-notizen-aus-dem-gothaer-bibliotheksturm/