Neues Angebot für alleinstehende Seniorinnen und Senioren

„Immer wieder sonntags“

Ins Theater gehen, großartige Melodien hören und zauberhafte Bilder sehen – das ist noch viel schöner, wenn man es nicht allein tut und sich austauschen kann. Keine Begleitung zu haben ist aber natürlich kein Grund, nicht ins Theater zu gehen. Das Theater Erfurt hat deshalb ein neues Format im Angebot, das sich gezielt an alleinstehende Senioren und Seniorinnen – auch sogenannte „Vorruheständler“ –  richtet. Sie erhalten damit die Möglichkeit, in Gesellschaft einen schönen Nachmittag im Theater Erfurt zu verbringen. Gemeinsam mit der Musiktheaterpädagogin Henrike Bruns besuchen Sie eine von insgesamt sieben ausgewählten Sonntagsnachmittags-Vorstellungen dieser Spielzeit. Nach einer kurzen Einführung ins Stück, in dem Spannendes rund um die Inszenierung verraten wird, geht es in die Vorstellung. In der Pause können dann bei einem Getränk Eindrücke ausgetauscht werden. Wie der späte Nachmittag endet, ob es vielleicht noch ein gemeinsames Abendessen gibt, liegt dann bei allen Teilnehmern selbst.

Termine in der Spielzeit 18/19:

  • So, 14.10.2019 um 15 Uhr: Die Zauberflöte 
  • So, 11.11.2018 um 15 Uhr: Fra Diavolo 
  • So, 06.01.2019 um 15 Uhr: Die lustige Witwe
  • So, 03.02.2019 um 15 Uhr: Im Weißen Rössl
  • So, 10.03.2019 um 15 Uhr: Der Zauberer von Oz
  • So, 12.05.2019 um 15 Uhr: Aida
  • So, 16.06.2019 um 18 Uhr: The Fairy Queen

Anmeldungen & Preis 
Musiktheater- und Konzertpädagogik, Henrike Bruns, 0361-22 33 255 oder bruns@theater-erfurt.de

Das Angebot findet ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen statt.

35,00 EUR (pro Person und Veranstaltung)

Was meinen Sie dazu?