Professor Kranemann erneut in wissenschaftlichen Beirat berufen

Prof. Dr. Benedikt Kranemann

Benedikt Kranemann, Professor für Liturgiewissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt, ist erneut in den Wissenschaftlichen Beirat des Liturgiewissenschaftlichen Instituts an der Universität Leipzig berufen worden.

Das Institut besteht seit 1994. Es forscht zu Fragen der Liturgie und bildet Studentinnen und Studenten der Theologie in Theorie und Praxis des Gottesdienstes aus. Zu seinen weiteren Aufgaben gehört die Organisation von Fortbildungen für Pfarrerinnen und Pfarrer. Es ist an der Schnittstelle von Kirche, Universität und kulturellem Leben verortet. Das Leipziger Institut ist die einzige Einrichtung mit diesem Zuschnitt in Deutschland. Das An-Institut wird von der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) finanziert. Durch deren Kirchenleitung ist Professor Kranemann jetzt für fünf Jahre in den Beirat berufen worden.

Der Beitrag Professor Kranemann erneut in wissenschaftlichen Beirat berufen erschien zuerst auf WortMelder.

Quelle: https://aktuell.uni-erfurt.de/2019/06/25/professor-kranemann-erneut-in-wissenschaftlichen-beirat-berufen/

Was meinen Sie dazu?