eine Frau und ein Mann mit Warnweste und Helm stehen auf einer Holztreppe auf einer Baustelle



Viele bringen eine Ausbildung im Öffentlichen Dienst mit ganz klassischen Verwaltungsberufen in Verbindung. Doch die Vielfalt der Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Verwaltung der Landeshauptstadt ist groß und beinhaltet Berufe, die man hier zunächst nicht vermutet: Für Abiturientin Pauline Knopf begann am 1. September das duale Studium zur Bauingenieurin bei der Stadtverwaltung Erfurt.

Stadt bildet erstmals Bauingerieurin für den Fachbereich Hochbau aus



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelBurnout-Selbsthilfegruppe bietet Unterstützung für Betroffene
Nächster ArtikelNächtlicher Schienenersatzverkehr auf Stadtbahn-Linien 1, 5 und 6