Theater für Kinder: Aschenputtel

Unerwartet bekommt Aschenputtel eine Stiefmutter und zwei Stiefschwestern vorgesetzt. Aschenputtel, das ist das Mädchen, das genau weiß, dass einmal alles gut wird. Zwischen Kisten und Kasten schafft es Aschenputtel, sich seinen Mut zu bewahren. Schön!
Zum Kaffeetrinken wird Oma die Enkel einladen, und dann beginnen, von Aschenputtel zu erzählen. Der Kaffeekannenwärmer wird zum König, die Tischdecke zur Wiese … alles soll sich verwandeln. Und so wird es garantiert kein langweiliges Kaffeetrinken bei Oma werden, sondern eine verzaubernde Überraschung!

Fantasievolles Puppentheaterstück mit Susanne Peschel vom Erfurter Theatersommer – und natürlich wird alles gut werden.
Für Kinder ab 4 Jahren, Dauer: 55 min.

Vorerst letzter Spieltermin: Am 2. Januar 2016 um 15 Uhr.

Veranstaltungsort ist die Himmelspforte in der Marktstraße 6.

Karten gibt es bei der Tourist-Information am Benediktsplatz, Tel. 0361/66 40 100, oder unter dem Bestelltelefon 03 62 03/7 35 74 sowie an der Kasse zu Veranstaltungsbeginn.

Vorheriger ArtikelWeihnachtsbaumentsorgung 2016
Nächster ArtikelPuffbohne-TV: Volver mit „Der letzte Regen“