Am 15. Juli führt die 1.Etappe der Thüringen-Rundfahrt der Frauen durch Erfurt. Damit verbunden sind Verkehrsraumeinschränkungen. Für die Veranstaltung werden folgende Straßen zwischen 10 und 20 Uhr gesperrt:

  • Werner-Seelenbinder-Straße
  • Arndtstraße
  • Arnstädter Hohle
  • Arnstädter Straße zwischen Andersen-Nexö-Straße und Werner-Seelenbinder-Straße

Hinzu kommt am 15. Juli von 08:00 – 20:00 Uhr ein Haltverbot. Dies betrifft die gesamte Werner-Seelenbinder-Straße sowie den Parkplatz Thüringenhalle.
Darüber hinaus wird es ab 15:00 Uhr in den Ortsteilen Egstedt, Waltersleben, Möbisburg, Molsdorf, Windischholzhausen sowie in der Haarbergstraße, Kranichfelder Straße und Käthe-Kollwitz-Straße bis zum Zieleinlauf gegen 18:15 Uhr zu kurzzeitigen Sperrungen kommen.
Auf die Beachtung der Verkehrszeichen, insbesondere die Sperr- und Haltverbotsbeschilderung, wird hiermit nochmals hingewiesen. Ebenso wird um Beachtung der Hinweise der Evag, der Polizei, der Ordner sowie der Verkehrsdurchsagen gebeten. Kraftfahrer sollten den Bereich möglichst weiträumig umfahren.