Es sind ein Notebook mit dem Logo "EinheitPlus" im Display und das Firmengebäude der WBG Einheit dargestellt.



Ab 01.01.2022 führt die WBG Einheit eG mit Hilfe der in Erfurt ansässigen TecArt GmbH das zukunftsweisende Vorteilsprogramm „EinheitPlus“ für ihre genossenschaftlichen Mitglieder und die regionale Wirtschaft ein.

Grafik: © WBG Einheit eG

Mit rund 10.000 Mitgliedern und 7.300 Wohnungen bietet die Wohnungsbaugenossenschaft Einheit eG 25.000 Erfurterinnen und Erfurtern ein Zuhause.

Neben bezahlbarem Wohnraum möchte die Genossenschaft ihren Mitgliedern aber auch umfangreiche Vorteile, Service- und Dienstleistungen anbieten. Das Kernziel ist es, ihnen unvergleichbare Anreize zu geben und dabei die regionalen Unternehmen zu unterstützen.

Ab 1. Januar 2022 wird daher das zukunftsweisende Vorteilsprogramm „EinheitPlus“ eingeführt.

Gemeinsam mit der in Erfurt ansässigen TecArt GmbH wird ein digitaler Marktplatz für Mitglieder, Mieterinnen und Mieter und Partnerinnen und Partner geschaffen. Über das dazugehörige Onlineportal www.einheitplus.de können teilnehmende Partnerinnen und Partner exklusive Vorteile generieren, ihr Unternehmen stets optimal präsentieren und von regelmäßigen gemeinsamen Marketingaktionen profitieren.

Egal ob Einkaufsvorteile, Rabattcodes in Onlineshops, Veranstaltungen oder individuelle Service- und Dienstleistungen. Welche Vorteile die Partnerinnen und Partner anbieten wollen, bleibt dabei ihnen überlassen.

In Zeiten des wirtschaftlichen Stillstandes und der sich daraus entwickelnden existentiellen Sorgen des Einzelhandels ist es wichtig, ein werthaltiges Zeichen für die Zukunft zu setzen und besonders regionale Partnerinnen und Partner zu unterstützen.

Sowohl für die Mitglieder der Genossenschaft als auch die teilnehmenden Partnerinnen und Partner entstehen keine Kosten.

Um Partnerin oder Partner der WBG Einheit eG zu werden oder weitere Informationen anzufordern, ist eine Registrierung für ein kostenloses Erstgespräch möglich:



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelNoch freie Plätze: Ferienangebote für Kinder und Jugendliche
Nächster ArtikelTraditionelle Holzwerkstatt auf der Fuchsfarm