ein teilweise abgerissene Brücke



Nachdem Ende August die Teile für die neue Brücke über die Nördliche Querverbindung (NQV) eingehoben wurden, wird in der kommenden Woche die alte Brücke abgerissen. Von Freitag, den 25. September 2020, 22:00 Uhr bis Montagmorgen ist die Straße der Nationen zwischen Bukarester Staße und Apoldaer Straße voll gesperrt. Umleitungen werden ausgewiesen. Auch die Linienbusse der Evag verkehren im Umleitungsbetrieb.

Straße der Nationen am letzten Septemberwochenende voll gesperrt



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de