Shopping

Das schöne Wetter lockte am Pfingstwochenende viele Bewohner Erfurts nach draußen. Nach einem langen Corona-Winter ist die Sehnsucht nach Normalität groß. Und in der Tat: Dank der sinkenden Fallzahlen sind weitere Corona-Lockerungen und Öffnungsschritte möglich. Laut RKI liegt die 7-Tage-Inzidenz in Thüringen bei 70 (Stand: 26.05.2021), wodurch der Freistaat klar unter dem ersten kritischen Grenzwert (=100) liegt. Was diese Entwicklung für beliebte Ausflugs- und Freizeitziele bedeutet, haben wir hier zusammengefasst.

Zoopark Erfurt

Der Zoo in Erfurt konnte bereits vor Pfingsten, genauer gesagt seit dem 10. April, besucht werden. Seit dem 21. Mai 2021 ist allerdings neu, dass die Testpflicht für Besucher entfällt. Diese Lockerung ist dem stabilen Inzidenzwert unter 100 zu verdanken. Tickets können allerdings weiterhin ausschließlich online erworben werden. Diese werden personalisiert ausgestellt, das heißt, die persönlichen Kontaktdaten müssen für eine Kontaktrückverfolgung zwingend angegeben werden.

Spielcasinos

Die Spielcasinos Erfurt sind trotz sinkender Infektionszahlen bis mindestens 03.06.2021 geschlossen. Wie es danach für die Spielotheken in Erfurt weitergeht, richtet sich vor allem danach, ob in Thüringen ein stabiler 7-Tage-Inzidenzwert unter 50 erreicht wird. Andere Bundesländer liegen bereits unter diesem Wert, es lohnt sich daher durchaus ein Blick über die Thüringer Grenze hinaus. Mit dem CasinoFinder lassen sich deutschlandweit die beliebtesten Casinos in Ihrer Nähe ausfindig machen.

Foto: Pexels / Javon Swaby

BUGA Erfurt 2021

Auch die BUGA Erfurt 2021 mit über 50 Themen- und Schaugärten sowie 430.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche findet von 23.04 bis 10.10.2021 trotz Corona statt. Wie beim Zoopark Erfurt ist auch hier die Corona-Testpflicht dank der sinkenden Infektionszahlen seit Freitag, 21.05., hinfällig. Tickets für die BUGA Erfurt erhalten Sie sowohl online als auch direkt vor Ort. Allerdings muss beide Male eine Kontaktrückverfolgung ermöglicht werden. Dies kann direkt beim Online-Kauf der Tickets, handschriftlich vor Ort oder per App erfolgen.

Fitnessstudios

Liebe Sportbegeisterte: Noch etwas Geduld! Momentan sind Erfurts Fitnessstudios weiterhin geschlossen. Corona-Lockerungen hinsichtlich Fitnessstudios sollen in Thüringen bei stabilen Inzidenzen unter 50 ermöglicht werden. Danach sind ein negativer Test sowie Kontaktnachverfolgung mögliche Voraussetzung für eine Öffnung.

Lockerungen im Tourismus

Auch der Tourismus wird wohl erst bei einer 7-Tage-Inzidenz von unter 50 wieder so richtig in Schwung kommen. Der Grund dafür ist, dass die neue Corona-Verordnung für Thüringen erst unter dieser Grenze eine Öffnung von Hotels und Restaurants vorsieht. Die Innenräume von Bars, Kneipen und Gaststätten müssen bis zu diesem Zeitpunkt geschlossen bleiben. Bei Inzidenzen unter 50 heißt es für Touristen, einen negativen Corona-Test vorzulegen. Die Testpflicht soll jedoch bei einer stabilen Inzidenz unter 35 gänzlich entfallen.

Vorheriger ArtikelHöhere Preise für Halbleiter wirken sich auf Elektroprodukte aus: Verbraucherpreise steigen
Nächster ArtikelUnbändige Schaffenskraft: Wie aus einer Bremse für eine Branche ungewöhnliche Dinge entstehen