Drei Männer sitzen an einem Tisch und unterzeichnen gemeinsam einen Vertrag.



Um die Nachwuchsgewinnung in den Berufsfeuerwehren der größten Städte Thüringens voranzubringen, gründeten die Städte Erfurt, Gera und Jena einen Verbund zur Qualifizierung im feuerwehrtechnischen Dienst. Die entsprechende Zweckvereinbarung wurde am Dienstagvormittag im Festsaal des Erfurter Rathauses unterzeichnet.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelSynagogenabend zum Thema „Das Augsburger Wassermanagement-System – Welterbe seit 2019“
Nächster ArtikelMit Schnorren und Hütchen auf Krimisuche