Rasentipps vom Profi


„Man, ist der Rasen schön grün.“ Neiderfüllte Worte, die Enrico Schotte regelmäßig hört. Seit Anfang 2018 ist der Fachagrarwirt der Greenkeeper des Steigerwaldstadions. Er pflegt den Rasen der Arena und hat auch für den Rasen von nebenan ein paar passende Tipps.

Der Sommer war hart, vor allem für den Rasen. Nicht selten ist er verbrannt, denn viele warten zu lange, bevor sie den Rasen gießen. Dabei ist Wässern das A und O in der Rasenpflege. Zeigen  sich die ersten Trockenschäden, ist es eigentlich schon zu spät und das Kind schon in den Brunnen gefallen, weiß Enrico Schotte.



Neugierig geworden? Zum vollständigen Beitrag geht es hier: https://swefuererfurt.de

Vorheriger ArtikelArain!-Vortrag über „Ankläger und Verteidiger in spätmittelalterlichen Ritualmordbeschuldigungen“
Nächster ArtikelAuszeichnung der besten Erfurter Stadtradler