Zu Gast bei Frank Rudolf


Unsere Spielerinnen Sindy Lenz und Sabrina Krause waren heute zu Gast bei unserem Sponsor Frank Rudolf, Geschäftsführer der Raildox GmbH & Co.KG.

Seit der Gründung 2008, hat sich das Eisenbahnverkehrsunternehmen Raildox GmbH & Co. KG vom Transportsubunternehmer für Holztransporte zu einem mittelständischen Eisenbahnverkehrsunternehmen weiterentwickelt, zudem ist Raildox spezialisiert auf die Ausbildung zum Eisenbahnfahrzeugführer.

Raildox ist deutschlandweit und im grenzüberschreitenden Verkehr tätig. Durch Verträge mit einer Vielzahl an Kooperationspartnern, wie beispielsweise in Polen, Tschechien, Österreich, Niederlande, Ungarn oder der Schweiz, ist Raildox bei nationalen und grenzüberschreitenden Transporten, den Anforderungen der Kunden, in Punkto Schnelligkeit, Flexibilität und Effektivität, gewachsen. (Weitere Infos unter: https://www.raildox.de)

Quasi als Lokführer nahmen Sindy und Sabrina unter fachkundiger Anleitung von Frank Rudolf im Eisenbahnfahrsimulationszentrum das Steuer in die Hand und absolvierten ihre ersten Kilometer auf der Schiene.

 

 

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei Frank Rudolf für sein Engagement als Sponsor unseres Bundesligateams sowie für die interessanten Einblicke in sein Unternehmen.



Zur Seite von Schwarz Weiss Erfurt