Erfurter Wirtschaftsdelegation auf der Hannover Messe 2019

Erfurter Wirtschaftsdelegation auf der Hannover Messe 2019



Am 4. April 2019 entsandte das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Erfurt eine Wirtschaftsdelegation zur Hannover Messe. 40 Partnerinnen und Partner aus Wirtschaft und Verwaltung trafen auf den Thüringer Ministerpräsidenten und Wirtschaftsminister – zur Abwechslung in Niedersachsen.

Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Vom 1. bis 5. April 2019 fand dieses Jahr die Hannover Messe in der niedersächsischen Landeshauptstadt statt. Als eine der weltweit größten Industrie- und Technologiemessen bot diese Plattform eine vortreffliche  Möglichkeit, neue Anregungen, Eindrücke und Kontakte zu sammeln. Auf der vierstündigen Anreise konnte schon innerhalb der branchenübergreifenden Erfurter Wirtschaftsdelegation damit begonnen werden.

Nach Ankunft in Hannover 12.30 Uhr war die erste Anlaufstelle der Thüringer Gemeinschaftsstand. Dort besuchte die Unternehmergruppe zuerst Aussteller aus der Landeshauptstadt Erfurt wie dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen), dem Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx), der Ibykus AG für Informationstechnologie, der CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH und den Forschungsverbund Thüringen e.V.

Am Nachmittag stand ein Messerundgang auf dem Programm. Bei knapp 30 Hallen mit ca. 6.500 Ausstellern musste schon zügig über den roten wegweisenden Teppich geschritten werden, um so viele Impressionen wie möglich einzufangen. Vorwiegend die Bereiche Industrieautomation, Energietechnologien, Antriebs- und Fluidtechnik, Mobilität, Zulieferung, Zukunftstechnologien und Nachwuchs waren Themenschwerpunkte. Aber auch der integrierte Karrierekongress für Frauen in der Industrie “WomenPower” war einen Besuch wert.

Abschließend nahm die Erfurter Unternehmergruppe am Thüringen-Abend im Convention Center teil. Begrüßt wurden die Gäste aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft durch den Thüringer Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee. Es folgte ein Grußwort des Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow. Im Verlauf der Abendveranstaltung konnten impulsgebende und informative Gespräche geführt und neue Kontakte geknüpft werden.

Die nächsten Netzwerkveranstaltungen bietet das Amt für Wirtschaftsförderung Erfurt mit dem erwicon-Clubabend am 11.04.2019 bei der Berufsfeuerwehr Erfurt und dem Wirtschaftskongress erwicon am 13.06.2019 im Steigerwaldstadion Erfurt.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Was meinen Sie dazu?