Kanalbau im Wermutmühlenweg abgeschlossen



Ab dem 29. Juni bis voraussichtlich September 2020 ist die Arnstädter Straße stadteinwärts voll gesperrt. Die von den Stadtwerken beauftragte Verlegung der Fernwärmeleitung geht in die zweite Runde. Die gute Nachricht: Die Arbeiten in der Johann-Sebastian-Bach-Straße sind dann beendet.

Der stadteinwärtige Pkw-Verkehr wird über Arndtstraße, Werner-Seelenbinder-Straße, Käthe-Kollwitz-Straße und Am Schwemmbach in Richtung Stadtzentrum umgeleitet. Für den Lkw-Verkehr ist eine großräumige Umleitung notwendig.

Alle Beteiligten sind bestrebt, die Bauausführung so schnell wie möglich zu realisieren. Das Tiefbau- und Verkehrsamt bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und empfiehlt, insbesondere im Berufsverkehr ausreichend Zeit einzuplanen.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de